Mr. Beast und Mark Rober wollen die Ozeane sauber machen!

Endlich mal eine Aktion, die ich richtig gut finde. Wer hin und wieder Youtube Videos schaut, dem werden Namen wie Mr. Beast und Mark Rober bestimmt ein Begriff sein. Berühmt wurden sie vor allem durch verrückte Videos mit sinnlosen Wettbewerben, aber diesmal nutzen sie ihre Berühmtheit für eine gute Sache.

Denn diesmal planen die beiden die Erde zu retten und ihr Team Seas-Projekt, sammelt jetzt 30 Millionen US-Dollar, um 30 Millionen Pfund Müll aus dem Meer zu entfernen. 10 Millionen US-Dollar konnten die beiden bereits in ein paar Tagen sammeln und es wird mehr und mehr.

Hier zwei Videos, eines wo Mr. Beast und Mark Rober zu Besuch bei Jimmel Kimmel waren und eines, welches zeigt, wie das Projekt funktioniert.

Übrigens, wenn wer etwas für die Nachhaltigkeit tun will, der muss nicht so weit schauen, auch in Thüringen gibt es Möglichkeiten, nachhaltig in den Herbst zu starten. Paar Tipps dazu haben wir hier gefunden. Definitiv einen Blick wert, wie ich finde!

Schreibe einen Kommentar